Heizungssysteme für Industrie und Gewerbe

— Gasbetriebene Warmlufterzeuger

Gasbetriebener WarmlufterzeugerGasbetriebener Warmlufterzeuger in einer Gewerbehalle


Im Bereich Gasbetriebener Warmlufterzeuger verwenden wir Geräte der Firma Remko.

Pro:

  • Direkte Wärmeübertragung
    (von der Flamme über Wärmeaustauscher an die Raumluft) 
  • Energietransport über Gasleitung, daher keine Wärmeverluste durch das Übertragungsmedium, wie beispielsweise bei Wasser oder Dampf
  • Einsatz auch in frostgefährdeten Bereichen möglich (kein besonderer Frostschutz notwendig)
  • Erhalt einer stabilen Raumtemperatur, auch beim Einbringen großer kalter Massen, wie z. B. LKW
  • Schneller Raumtemperaturanstieg bei der Inbetriebnahme des Gerätes.
  • Nutzung im Sommer: Reine Ventilatorfunktion zur Luftumwälzung und Verbesserung des Raumklimas

Kontra:

  • Einsatz in Ex-Geschützten Bereichen nicht möglich
  • Abgasführung erfolgt unmittelbar durch die Dachhaut oder Aussenwand
  • Leicht erhöhte Geräuschentwicklung
  • Erhöhte Raumtemperatur im Bereich der Ausblasmündung
  • Jährliche Abgasmessung durch den Schornsteinfeger
  • Gasleitung bis zum Standort des Warmlufterzeugers
  • Staubverwirbelungen möglich

Referenzanlagen: 

Ubert Gastrotechnik, Raesfeld
Adam Motorenbau GmbH, Hünxe
Bauhof der Gemeinde, Raesfeld
N&N Fahrzeugteile, Raesfeld
Landmaschinen Niessing, Raesfeld
KFZ Wachtmeister, Raesfeld